Termex

Termex

Termex Zellulosefaser ist ein ökologisches Dämmmaterial aus recyceltem Zeitungspapier. Termex Zellulosedämmung wird im Einblasverfahren verarbeitet und eignet sich hervorragend für eine nachträgliche Dämmung von Dachböden und obersten Geschossdecken, um im Winter Heizkosten einzusparen (Einsparungen durchschnittlich bis zu 30%). Termex-Zellulose bietet einen effektiven sommerlichen Hitzeschutz und sorgt für spürbar kühlere Wohnräume – auch direkt unter dem Dach. schnelle und saubere Verarbeitung im Einblasverfahren – die Dämmung eines Wohnhauses kann je nach Größe und Komplexität der Konstruktion einige Stunden bis zu mehreren Tagen dauern. passgenaue Verarbeitung als Einblasdämmung, ohne Lücken und Fehlstellen in der Dämmschicht, Zuglufterscheinungen sind praktisch ausgeschlossen. Verarbeitung ohne Verschnitt und ohne unnötige Abfälle Zellulosefaser ist ein atmungsaktives Material, das als Feuchtigkeitspuffer in der Bausubstanz wirkt und so das Raumklima spürbar verbessert. Termex ist ein ökologischer Dämmstoff, der seit 30 Jahren hergestellt wird und mittlerweile in ganz Europa erhältlich ist! über die gesamte Lebensspanne überzeugt Termex Zellulosedämmung durch einen sehr geringen CO2-Fußabdruck